Weihnachtsbäckerei

Alle Jahre wieder ...

... kommt die beliebteste Backzeit des Jahres. Kekse gehören einfach zu Weihnachten. Der Backduft bringt richtige Adventstimmung in die Küchen. Weihnachtskekse stammen vermutlich von mittelalterlichen Klöstern. Zum Gedenken an Jesus Geburt, wurden dort Kekse gebacken.

Eine meiner Lieblingskekse und richtige Klassiker sind Vanillekipferl. Hier meine Version der köstlichen Kipferl.






Zutaten:
140 g Mehl
100 g Butter
1 Eidotter
50 g geriebene Mandeln
50 g Staubzucker
2 EL Vanillezucker
1 Msp. Salz
Vanille- und Staubzucker zum Wälzen


So geht's:
1. Mehl, Butter, Dotter, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig ca. 4 gleich große Rollen formen. Davon kleine Teile abschneiden, diese wieder zu kleinen Röllchen formen und zu Kipferl formen.

2. Leg die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Back diese bei 170 °C ca. 15 Minuten (nicht zu dunkel).

3. Vanillezucker und Staubzucker in einer Schüssel mischen. Die noch warmen Kipferl in dieser Mischung wälzen, bis sie vollständig damit überzogen sind.





Liebe Grüße
Doris 

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Great blog♥

    How about follow each other?
    I follow your blog. Waiting for you♥
    My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen